ALLE GOTTESDIENSTE DER
FOLGENDEN 4 TAGE


Mi, 26.04.2017

8:15 Uhr Kirche St. Sebastian
Wortgottesdienst

9:30 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe


Do, 27.04.2017

8:15 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe

8:30 Uhr Kirche St. Barbara
Hl. Messe für die kfd

16:30 Uhr Kap. Med. Klinik
Hl. Messe

17:00 Uhr Kapelle Hs. Maria Einsiedeln 2.OG
Hl. Messe


Fr, 28.04.2017

8:15 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe

18:30 Uhr Kirche Heilig Geist
Hl. Messe

19:30 Uhr Kirche St. Sebastian
Eröffnung Bildersturm


Sa, 29.04.2017

8:15 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe

8:30 Uhr Kapelle Hs. Maria Einsiedeln 2.OG
Hl. Messe

9:00 Uhr Kirche Heilig Geist
Hl. Messe für das Lebensrecht der ungeborenen Kinder - anschl. Gebetsvigil

14:00 Uhr Kirche St. Barbara
Tauffeier für Emilia Helene Altrock

16:30 Uhr Kapelle Seb.-Dani-Heim
Hl. Messe

16:30 Uhr Kirche St. Sebastian
Beichtgelegenheit

17:00 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Gemeinde

18:15 Uhr Haus Elisabeth
Hl. Messe

18:30 Uhr Kirche St. Barbara
Hl. Messe JG Martha Zimmer, Hl. Messe für Helmut Zimmer, Hl.Messe für die Lebenden und Verstorbenen der St. Sebastianus Schützengesellschaft

(mehr)

ALLE SONSTIGEN TERMINE


Mittwoch, 26.04.2017
19:30 Uhr Sankt Barbara
Treffen des Krippenteams, Krippenkeller

Donnerstag, 27.04.2017
17:00 Uhr Pfarrverband
Begegnungscafé mit den Flüchtlingen, Diplomatenschule Ippendorf, Gudenauerweg
20:00 Uhr Pfarrverband
Sitzung des Pfarrgemeinderats, Pfarrjugendheim St. Barbara

Freitag, 28.04.2017
19:30 Uhr Sankt Sebastian
Eröffnung Kunstprojekt "Bildersturm" , Pfarrkirche, Kirschallee

Samstag, 29.04.2017
19:30 Uhr Sankt Barbara
Brot & Wein, vor der Kirche
19:30 Uhr Sankt Barbara
Müttergenesungswerk , Vor der Kirche

Sonntag, 30.04.2017
10:30 Uhr Sankt Sebastian
Erstkommunion, Kirche
12:15 Uhr Sankt Barbara
Müttergenesungswerk, Vor der Kirche
18:00 Uhr Sankt Sebastian
Dankandacht der Kommunionkinder , -

Montag, 1.05.2017
Sankt Barbara
Eröffnung der Maiandachten , Kirche
11:00 Uhr Sankt Sebastian
Familienmesse der Kolpingsfamilie auf dem Kreuzberg , -

Donnerstag, 4.05.2017
Sankt Barbara
Maiandacht , Kirche
19:30 Uhr Sankt Sebastian
Künstlergespräch mit Sven Bergelt , Pfarrkirche, Kirschallee

Samstag, 6.05.2017
19:30 Uhr Sankt Barbara
Müttergenesungswerk , Vor der Kirche

Sonntag, 7.05.2017
Sankt Barbara
Erstkommunion, Kirche

(mehr)


Was wollt ihr mir geben, wenn ich euch Jesus ausliefere?
Matthäusevangelium 26,14ff.

Es ist schon erstaunlich und erschreckend,
wie sehr Gott die Heilsgeschichte von einzelnen Menschen abhängig macht.
Gleich, wer was tut oder macht, es hat Folgen – und zwar für alle.
Was wäre denn geschehen, wenn die Pharisäer dem Judas nicht genug geboten hätten?

Diese Frage stellt sich das sog. Judas-Evangelium aus dem 2. Jahrhundert:
 Hier ist Judas der beste Freund des Jesus,
der ihm viel mehr Belehrung vermittelte als den anderen Aposteln.
Jesus selbst habe den Judas beauftragt, ihn zu verraten.

Nur durch den Tod könne Jesus seine menschliche Hülle verlassen,
ins wahre göttliche Reich zurückkehren und die Heilsgeschichte zum Ziel führen.
Und trotzdem: eine Rehabilitierung des Judas will nicht gelingen,
zu schrecklich sind die Folgen seines Verrates.

Und trotzdem: in der Osternacht werden wir von der „glücklichen Schuld“ sprechen,
deretwegen der Vater seinen Sohn in die Welt geschickt hat,
denn ohne ihn wären wir in unserer Schuld verblieben,
wären Menschen ohne jede Hoffnung.

So ist uns also durch den Verrat des Judas Erlösung von unserer Schuld geworden,
aber doch völlig anders, als uns das Judas-Evangelium weismachen will:
In der Gestalt des Judas musste der Mensch erst seine ganze Bosheit entfalten,
damit Gottes Liebe umso heller aufleuchten konnte.

HJF