Honig aus dem Melbtal für das Ahrtal

Datum:
10. Sep. 2021
Von:
Hans Huth

Mit einem Glas Honig möchten wir gerne ein Zeichen der Solidarität mit den Flutopfern setzen. Dieser Honig stammt von einem Imker aus dem Melbtal und schmeckt darum köstlich! Der Preis von 6 Euro pro Glas geht in Gänze in die Unterstützung von zwei Kindergärten in Bad Neuenahr, die von der Flut schwer betroffen sind. Wer möchte, kann natürlich gerne - im Sinne einer Spende - einen Obolus über den Betrag von 6 Euro hinaus dazugeben. Der Honig wird nach den Messen am Ausgang, in unseren Kindergärten und im Pastoralbüro angeboten.