Unser neuer Verwaltungsleiter stellt sich vor

Stefan Jochems
Stefan Jochems
Datum:
26. Nov. 2021
Von:
Hans  Huth

Direkt an meinem ersten Arbeitstag bin ich gebeten worden einen kurzen Artikel zu schreiben, in dem ich mich Ihnen vorstelle. Dies tue ich sehr gerne.

Mein Name ist Stefan Jochems, ich bin 50 Jahre alt und verheiratet. Derzeit leben meine Frau und ich in Nettetal an der niederländischen Grenze. Gebürtig komme ich aus der Stadt Essen im Ruhrgebiet. In meiner Heimatgemeinde, in Essen-Katernberg, bin ich typisch katholisch aufgewachsen. Dort war ich Ministrant und in der KJG aktiv. 

Von meiner Ausbildung her bin ich Diplom-Sozialarbeiter und Master of Business Administration (MBA). Berufs- und Leitungserfahrung habe ich in den Bereichen Jugend-, Behinderten- und Altenhilfe, sowie in der Jugendpastoral gesammelt. Zuletzt bin ich Geschäftsführer eines Altenheimes in Nettetal gewesen. 

Derzeit studiere ich am Erzbischöflichen Diakoneninstitut Theologie und bin seit zwei Jahren auf dem Weg Ständiger Diakon zu werden. 

Seit dem 01.11.2021 bin ich nun Verwaltungsleiter der Kirchengemeindeverbände Bonn-Melbtal und Bonn-Süd. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, auf viele Begegnungen und auf die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. 

 

Herzliche Grüße

Stefan Jochems