Zum Inhalt springen

St. Sebastian:Wildblumenwiese neben St. Sebastian

Im Kirchgarten soll eine Blumenwiese entstehen, durch die der Kirchgarten bunter werden und Lebensraum für zahlreiche Tiere sein soll. Für die Umsetzung werden noch Helfer gesucht.
Wildblumen
Datum:
2. Apr. 2022
Von:
Clemens Pflüger

Wie bereits im VIP-Heft 3/2021 angekündigt, möchten wir im Kirchgarten eine ca. 50 qm große Blumenwiese als kleinen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung anlegen. Durch die Blumenwiese soll der Kirchgarten bunter werden und ein Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge, Hummeln und zahlreiche andere Tiere entstehen. Außerdem sollen Insektenhotels aufgehängt werden.

Die Umsetzung des Projektes findet an den Samstagen 02.04. und 09.04.2022, jeweils ab 10:00 Uhr, Treffpunkt Kirchgarten rechts neben dem Hauptportal, statt. Am ersten Samstag wird die Grasnabe mit Spaten abgetragen, am zweiten Samstag dann Sand untergepflügt und das Saatgut ausgebracht. Gegen 12:30 Uhr gibt es eine gemeinsame Mittagspause mit Brötchen, Kaffee und Kaltgetränken.

Wer mitmachen möchte oder noch Fragen hat, melde sich bitte bei Karl-Heinz Kron, pfarrausschuss@poppelsdorf.de,  oder im Pfarrbüro, Tel.: 21 84 60.

Lieben Dank!