ALLE GOTTESDIENSTE DER
FOLGENDEN 4 TAGE

KaPlan
 Sonntag, 19.05.2019 
9.15 Hl. Messe zur Jubelkommunion musikalisch gestaltet vom Pfarrcäcilienchor,anschließende Sammlung der kfD für das Müttergenesungswerk (Ke)
Kirche St. Barbara
9.30 Hl. Messe (Al)
Kapelle Marienhospital
9.45 Hl. Messe (Pü)
Kirche Heilig Geist
10.00 Hl. Messe
Haus Elisabeth
10.00 Hl. Messe
Klinikkirche
10.00 Hl. Messe
Kapelle Seb.-Dani-Heim
10.45 Hl. Messe (Ke)
Kirche St. Sebastian
11.30 Kleinkinderwortgottesdienst
Kirche Heilig Geist
12.30  Tauffeier Maylina Malten (Ki)
Kirche St. Barbara
17.00 Hl. Messe
Kapelle Hs. Maria Einsiedeln
18.00 Hl. Messe (Erick)
Kirche St. Sebastian
18.30 Hl. Messe (Al)
Kirche Heilig Geist
 Montag, 20.05.2019 
8.15 Hl. Messe (Erick)
Kirche St. Sebastian
15.30 Maiandacht
Kapelle Seb.-Dani-Heim
19.00 Maiandacht
Kirche St. Barbara
 Dienstag, 21.05.2019 
9.30 Exequien für Gertrud Schweizer, anschl. Beerdigung auf dem Poppelsdorfer Friedhof (Ke)
Kirche St. Sebastian
16.30 Hl. Messe
Kap. Med. Klinik
18.00 Hl. Messe anschl. Rosenkranzgebet (Pü)
Kirche St. Barbara
 Mittwoch, 22.05.2019 
8.00 Schulgottesdienst Engelbachschule
Kirche St. Barbara
8.15 Wortgottesdienst (Pü)
Kirche St. Sebastian
9.30 Hl. Messe (Ke)
Kirche St. Sebastian
11.00 Exequien Alfred Fuchs, anschl. Beerdigung Poppeldorfer Friedhof (Pü)
Kirche St. Sebastian
18.00 Maiandacht (Ke)
Kirche St. Sebastian
18.30 Hl. Messe (Pü)
Kirche Heilig Geist
20.00 Magis-Gruppe
Kapelle St. Sebastian

(mehr)

ALLE SONSTIGEN TERMINE


Montag, 27.05.2019
19:00 Uhr Sankt Barbara
Maiandacht mit dem Chor Regenbogen , Kirche St. Barbara

Samstag, 1.06.2019
13:00 Uhr Sankt Barbara
Halbtagsausflug ,

Montag, 3.06.2019
Sankt Barbara
Bibliolog, Pfarrjugendheim St. Barbara

Mittwoch, 5.06.2019
20:00 Uhr Sankt Sebastian
Sitzung Pfarrausschuss St. Sebastian , Alte Kaplanei

Donnerstag, 6.06.2019
17:00 Uhr Sankt Sebastian
Wandern auf der Waldau, -
20:00 Uhr Sankt Barbara
Kirchenvorstandssitzung, Sitzungsraum Jugendheim

Freitag, 7.06.2019
20:00 Uhr Sankt Barbara
Ippendorfer Kirchennacht , Pfarrkirche St. Barbara

Samstag, 8.06.2019
17:00 Uhr Sankt Sebastian
Vorabendmesse zu Pfingsten , Pfarrkirche St. Sebastian
18:30 Uhr Sankt Barbara
Vorabendmesse zu Pfingsten, Pfarrkirche St. Barbara

Sonntag, 9.06.2019
09:45 Uhr Heilig Geist
Festhochamt zu Pfingsten, Pfarrkirche Hl. Geist
10:45 Uhr Sankt Sebastian
Festhochamt zu Pfingsten , Pfarrkirche St. Sebastian
11:15 Uhr Sankt Barbara
Festhochamt zu Pfingsten, Pfarrkirche St. Barbara

Montag, 10.06.2019
10:45 Uhr Sankt Sebastian
Hl. Messe an Pfingstmontag, Pfarrkirche St. Sebastian
11:15 Uhr Sankt Barbara
Hl. Messe an Pfingstmontag, Pfarrkirche St. Barbara
18:30 Uhr Heilig Geist
Hl. Messe an Pfingstmontag , Pfarrkirche Hl. Geist

(mehr)


Erfahrung der Grenze

Meditation zum 3. Sonntag der Osterzeit – 5. Mai 2019

 
Quelle:  Fredrik Ohlander auf unsplash.com


An der Grenze zwischen Nacht und Tag. An der Grenze zwischen Wasser und Land. An der Grenze zwischen Nichterkennen und Erkennen. An der Grenze zwischen Armut und Reichtum. An der Grenze zwischen Schuld und Vergebung. An der Grenze zwischen Enttäuschung und Freundschaft…

Nacht der Vergeblichkeit
Sie hatten alles richtig gemacht. Mit den Netzen. Mit den Zeiten. Mit den Booten. Wie vorher. Als Er sie noch nicht gerufen hatte. Sie waren enttäuscht. Er, der Meister, war die Enttäuschung. Mit Ihm hatten sie sich Zukunft erhofft. Jetzt waren sie wieder da, wo alles begonnen hatte. Als wäre Er nie in ihr Leben eingebrochen. Sie mussten von vorne anfangen. In jener Nacht fingen sie nichts.

Der Rat des Fremden
Werft das Netz auf der rechten Seite des Bootes aus und ihr werdet finden. Die Wendung. Haltet euch nicht fest am scheinbar Bekannten. Lernt die Sicht des Fremden. Des Auferweckten. Und es geschieht. Das Wunder des gefüllten Netzes geschieht. Und der Beginn der Erkenntnis: Der Herr ist es! Als es schon Morgen wurde.

Das Feuer der Erinnerung
Ihr betretet das Ufer. Ihr entdeckt das Feuer. Das Mahl. Bringt von den Fischen, die ihr eben gefangen habt. Ihr werdet nicht auf eure Armut festgelegt. Und jetzt, Petrus, erinnerst du dich? An die Nacht am Feuer. Als du Ihn nicht mehr kennen wolltest. Als du dich selbst nicht mehr kanntest. Daran erinnerst du dich? Aber nichts von dem, was du befürchtest, geschieht. Kein Vorwurf. Stattdessen ein Segen über Fisch und Brot. Und über das, was ihr dazulegt. Damit Fülle ist.

Die letzte und erste Frage
Liebst du mich mehr als diese? Die wichtigste Frage. Du verstehst! Dreimal fragt Er dich vor anderen. Deine Antwort: Du weißt, dass ich Dir Freund bin. Du erinnerst Ihn, dass Er euch Freunde genannt hat. Ihr seid meine Freunde, hat Er gesagt. Und hat euch sein ganzes Gottwissen offengelegt.

Im Feuer des neuen Tages, beim gemeinsamen Mahl, ruft der Auferstandene dich, Petrus, und die anderen in die Nachfolge der Freundschaft.


Wilhelm Bruners, Pfarrer im Bistum Aachen

Foto: Fredrik Ohlander auf unsplash.com