ALLE GOTTESDIENSTE DER
FOLGENDEN 4 TAGE

ERROR: DB locked or moved.

(mehr)

ALLE SONSTIGEN TERMINE


Donnerstag, 17.01.2019
20:15 Uhr Sankt Sebastian
Gebet mit einer Magis Gruppe, Pfarrkirche St. Sebastian

Samstag, 26.01.2019
14:00 Uhr Sankt Barbara
Studiennachmittag zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien, -Pfarrjugendheim St. Barbara
18:00 Uhr Heilig Geist
Kinoabend fuer Jugendliche: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Gemeindezentrum Heilig Geist

Sonntag, 3.02.2019
11:15 Uhr Sankt Barbara
Mundartmesse , Kirche St. Barbara

Montag, 4.02.2019
14:30 Uhr Sankt Barbara
Bunter Nachmittag mit humoristischen Einlagen in der Karnevalszeit , Pfarrjugendheim St. Barbara

Dienstag, 5.02.2019
15:00 Uhr Sankt Sebastian
Museumsbesuch Führung durch die Kirschner Ausstellung mit Kinderprogramm, -Bundeskunsthalle
19:30 Uhr Pfarrverband
Was glaubst Du denn? - 5 Abende rund um den Glauben -, Pfarrzentrum Hl. Geist

Mittwoch, 6.02.2019
20:00 Uhr Heilig Geist
Sitzung des Pfarrausschuss, Gemeindezentrum Heilig Geist

Donnerstag, 7.02.2019
20:00 Uhr Sankt Barbara
Kirchenvorstandssitzung , Sitzungsraum Jugendheim

Freitag, 8.02.2019
20:11 Uhr Sankt Barbara
Karnevalssitzung, Pfarrjugendheim St. Barbara

Samstag, 9.02.2019
10:00 Uhr Heilig Geist
Kinderflohmarkt: Kommunionskleidung & Karnevalskostüme, Gemeindezentrum Heilig Geist
20:11 Uhr Sankt Barbara
Karnevalssitzung, Pfarrjugendheim St. Barbara

Mittwoch, 13.02.2019
Sankt Barbara
Bibelabend mit der Methode Bibliolog , Pfarrjugendheim St. Barbara
15:00 Uhr Sankt Barbara
Seniorenkaffee der Pfarrgemeinde, Jugendheim St. Barbara

(mehr)


„Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet!“
Lukas 3,1-20

Es gehört viel Mut zu einem solchen Satz!
Wir mögen es, wenn die Menschen möglichst viel Gutes von uns denken,
wir genießen es, wenn man uns für wichtig hält.
Wir sonnen uns im Licht übertriebener Loblieder.

„Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet“.
Es gehört viel Mut zu einem solchen Satz,
sich „outen“ zu müssen und auf einen anderen zu verweisen,
auf einen Größeren, ihm die Ehre zu erweisen.

„Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet“.
Es gehört viel Mut zu einem solchen Satz,
sich selbst in die zweite Reihe zu stellen
und nicht der Bedeutendste sein zu wollen.

„Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet“.
Es gehört viel Mut zu einem solchen Satz,
denn ohne ihn ist der christliche Glaube verkehrt,
ist die Weitergabe des Evangeliums nicht möglich.

„Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet“.
Es gehört viel Mut zu einem solchen Satz,
aber er macht uns frei von maßloser Selbstüberschätzung
und öffnet uns für Gottes Hilfe.

„Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet“.
Für den an Christus Glaubenden, für den auf seinen Namen Getauften
ist der Satz des Johannes selbstverständlich,
obwohl er eine drängende Frage in sich birgt:
Für wen halten wir Ihn denn wirklich?
 
HJF