Für alle Wochenend- und Festtagsgottesdienste ist eine Anmeldung erforderlich
-hier anmelden-

ALLE GOTTESDIENSTE DER
FOLGENDEN 7 TAGE

-unter Vorbehalt-

KaPlan
 
Dienstag, 13.04.2021 
16.30 Uhr KlinikkircheHl. Messe
18.00 Uhr Kirche St. BarbaraHl. Messe anschl. Rosenkranzgebet (Al)
19.00 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe (Ke)
19.45 Uhr Kirche St. SebastianAnbetung
20.30 Uhr Kirche St. SebastianKomplet
 
Mittwoch, 14.04.2021 
9.30 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe
18.30 Uhr Kirche Heilig GeistHl. Messe (Pü)
 
Donnerstag, 15.04.2021 
8.15 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe
8.30 Uhr Kirche St. BarbaraHl. Messe für die kfd (Al)
16.30 Uhr KlinikkircheHl. Messe
16.30 Uhr Kapelle Hs. Maria EinsiedelnHl. Messe (Al)
 
Freitag, 16.04.2021 
8.15 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe (Ke)
10.30 Uhr Kirche Heilig GeistExequien für Falk Kivelip, anschl. Beisetzung auf dem Neuen Ippendorfer Friedhof (Ke)
 
Samstag, 17.04.2021 
8.15 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe (Al)
9.00 Uhr Kirche St. SebastianWeggottesdienst (Vil)
11.15 Uhr Kirche St. SebastianWeggottesdienst (Vil)
15.30 Uhr Kirche St. SebastianWeggottesdienst (Vil)
16.30 Uhr Kirche St. SebastianBeichtgelegenheit
17.00 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe
18.30 Uhr Kirche St. BarbaraHl. Messe (Ke)
 
Sonntag, 18.04.2021 
9.30 Uhr Kapelle MarienhospitalHl. Messe (Ke)
9.45 Uhr Kirche Heilig GeistHl. Messe (Pü)
10.00 Uhr KlinikkircheHl. Messe
10.45 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe (Al)
11.00 Uhr Kirche Heilig GeistWeggottesdienst (Vil)
11.15 Uhr Kirche St. BarbaraHl. Messe (Ke)
13.45 Uhr Kirche St. BarbaraWeggottesdienst (Vil)
16.00 Uhr Kirche St. BarbaraWeggottedienst (Vil)
18.00 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe (Ke)
18.30 Uhr Kirche Heilig GeistHl. Messe
 
Montag, 19.04.2021 
8.15 Uhr Kirche St. SebastianHl. Messe

(mehr)

Schließung der Pfarrräume und Außenflächen

Liebe Ehrenamtliche unserer Pfarreiengemeinschaft,
die Infektionszahlen steigen und Ziel der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW ist es, mit der Anordnung von Maßnahmen die Infektionsgefahren wirksam und zielgerichtet zu begrenzen und Infektionswege nachvollziehbar zu machen. Hierzu leisten wir alle einen Betrag, indem wir
Abstand halten und die Kontakte außerhalb des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum reduzieren.
So schließen auch wir erneut unsere Pfarr-Räumlichkeiten für alle nicht-liturgischen Veranstaltungen und Versammlungen der Pfarrei. Dies betrifft sowohl die Räume unserer drei Pfarrzentren als auch die Außenanlagen der Kirchen und Pfarrzentren.

Wir alle wünschen uns, die rasante Entwicklung in den Griff zu bekommen und einer weiteren Ausbreitung der Pandemie entgegenzuwirken. Für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bedanken wir uns sehr herzlich!

Bitte geben Sie diese Information an alle weiter, mit denen Sie in den Gremien, Gruppen und Vereinigungen zusammenarbeiten.

Mit herzlichem Gruß

Pfr. Bernd Kemmerling


 

ALLE SONSTIGEN TERMINE
-unter Vorbehalt-


Mittwoch, 5.05.2021
20:00 Uhr
Sankt Barbara: Pfarrausschuss St. Barbara , Pfarrjugendheim

Mittwoch, 26.05.2021
20:00 Uhr
Sankt Sebastian: Sitzung Pfarrausschuss St. Sebastian per Zoom,

Mittwoch, 30.06.2021
20:00 Uhr
Sankt Barbara: Pfarrausschuss St. Barbara, Pfarrjugendheim

Mittwoch, 8.09.2021
20:00 Uhr
Sankt Barbara: Pfarrausschuss St. Barbara, Pfarrjugendheim

Mittwoch, 3.11.2021
20:00 Uhr
Sankt Barbara: Pfarrausschuss St. Barbara, Pfarrjugendheim
Kirchengemeindeverband
Der Kirchengemeindeverband ist als juristische Person das zentrale Verwaltungsgremium der Pfarreiengemeinschaft. Ähnlich wie die pastorale Zusammenarbeit der Pfarrgemeinden eine gemeinsame pastorale Struktur erfordert, erfolgt die finanziell-rechtliche Kooperation der Pfarrgemeinden in einem Kirchengemeindeverband. Im Kirchengemeindeverband sind alle Kirchengemeinden des Seelsorgebereichs vertreten.
Mit dem Kirchengemeindeverband (KGV) wird die Möglichkeit geschaffen, in einem Gremium (Verbandsvertretung) die Verwaltung von Personal, Finanzen und Betriebsträgerschaften zu koordinieren und vorzunehmen.
Der KGV dient auf diese Weise der Entlastung des Pfarrers von Verwaltungsarbeit und ermöglicht einen effektiven und flexibleren Personaleinsatz. Mit der Verbandsvertretung des KGV hat der Pfarrer nur noch ein Gremium, mit dem er die wichtigen Bereiche Personal, Trägerschaften, Finanzen und pastorale Verwaltung beraten und gestalten kann. Für die Verwaltung des Ortskirchenvermögens bleiben die jeweiligen Kirchenvorstände zuständig.

Zu den Aufgaben des KGV gehören:
Anstellungsträgerschaft aller Laienmitarbeiter
Betriebsträgerschaft der Kindertagesstätten
Organisation und Finanzverwaltung der Pastoral- und Kontaktbüros 

Die einzelnen Kirchenvorstände entsenden je 2 Mitglieder Iin den Kirchengemeindeverband. Hinzu kommt ein Vertreter des Pfarrgemeinderates, der aber nicht stimmberechtigt ist. Vorsitzender ist der jeweilige Pfarrer.


Mitglieder


Sabine Bürvenich St. Barbara
Edgar Marx St. Barbara
Dr. Gerd Feldhaus St. Sebastian
Frank Platvoet St. Sebastian
Dirk Schlierkamp-Voosen Hl. Geist
Michaela Szillat Hl. Geist