Chor Regenbogen
Chor Regenbogen

Chor Regenbogen

Chor Regenbogen

Der Chor Regenbogen ist ein kleiner Chor von jungen und junggebliebenen Erwachsenen, der Gottesdienste mit Neuen Geistlichen Liedern gestaltet.

Das Repertoire setzt sich zusammen aus Liedern unterschiedlichster Herkunft und Qualität.

Neben den "Oldies" wie Singt dem Herrn, alle Völker und Rassen oder Kleines Senfkorn Hoffnung, die man einfach "drauf haben" muss, gehören dazu hauptsächlich neue Lieder z. B. unserer derzeitigen Lieblingsautoren Thomas Laubach, Thomas Quast und Gregor Linßen, in letzter Zeit häufig auch von Komponisten aus dem Limburger Raum wie Horst Christill zu Texten von Eugen Eckert.

Unsere Gemeinden nutzen in Messen mit neuen Liedern oft das Buch God for you(th); deshalb erweitern wir unser Repertoire derzeit um Stücke aus diesem Buch.

In unregelmäßigen Abständen gestalten wir einen Gottesdienst mit einer durchkomponierten Messe; so z.B.

  • ... dass noch 1001 Morgen (Ruhama)
  • Die Saat geht auf - Irische Messe (Liam Lawton/Alexander Bayer)
  • oder bald: Freude und Hoffnung (Boscheinen/Raile)

Außer den geistlichen Liedern singen wir aber auch hin und wieder Weltliches, zum Beispiel wenn wir beim Pfarrkarneval in St. Barbara zum Programm beitragen.

Proben sind wöchentlich montags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Pfarrjugendheim St. Barbara, Röttgener Str. 30, 53127 Bonn.

Die Geschichte eines Plakats

September 2020
September 2020
September 2020
September 2020
September 2020
September 2020
Oktober 2020
Oktober 2020
Oktober 2020
Oktober 2020
Oktober 2020
Oktober 2020
November 2020
November 2020
November 2020
November 2020
November 2020
November 2020
Oktober 2021
Oktober 2021
Oktober 2021
Oktober 2021
Oktober 2021
Oktober 2021