Heilig Geist:Neuer Gottesdienst für KiTa- und Grundschulkinder: die kleine Kirche

Kinder sind in den Kirchen immer willkommen! Deswegen ist es uns ein Anliegen, an allen Kirchen des Melbtals regelmäßig Gottesdienste mit und für die jüngsten zu feiern. Ein neues Format startet am 19.09. in Heilig Geist: die kleine Kirche.
kleine Kirche
kleine Kirche
Datum:
19. Sep. 2021
Von:
Clemens Pflüger

Zeitgleich zum Wortgottesdienst der Messe treffen sich alle Kinder - gern auch mit Begleitpersonen - zu einem speziell für sie gestalteten Gottesdienst im Saal des Pfarrheims.

Zur Eucharistiefeier kommen wir in die Kirche und feiern gemeinsam mit der Gemeinde die Messe zu Ende. "Der Parallele Wortgottesdienst gibt uns die Möglichkeit, die biblischen Geschichten auf besondere Weise erlebbar zu machen und gezielt auf die Situation und die Bedürfnisse der kleinen und großen Mitfeiernden einzugehen. Das macht die Feier lebendig und bewegend. Mir ist es wichtig, dass jede:r danach gestärkt in die Woche starten kann: Die kleinen und die großen", freut sich Pastoralreferent Markus Vilain, der mit einem kleinen Team gemeinsam die Gottesdienste leiten wird.

Die kleine Kirche wird ab jetzt jeden 3. Sonntag im Monat außerhalb der Schulferien gefeiert werden. Damit alle auf der sicheren Seite sind, bitten wir um eine Anmeldung zum Gottesdienst und die Beachtung der 3G-Regeln. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit. Schüler:innen gelten als getestet; für KiTa-Kinder empfehlen wir einen aktuellen Test.

Die kleine Kirche ist eines von mehreren Familien-Gottesdienst-Formaten, die im Melbtal gefeiert werden. Alle weiteren Informationen zu diesen Gottesdiensten finden Sie unter Familienmessen und Kinderkirche.